U8-Kreisliga: Fortuna Celle schlägt Westercelle

Im Kreisligaspiel der beiden U8-Mannschaften vom VfL Westercelle und dem ESV Fortuna Celle gewannen die Gäste deutlich mit 6-2.

Die Spieler von Fortuna Celle sorgten gleich zu Beginn des Spiels für viel Furore im Westerceller Strafraum und konnten zwei frühe Tore erzielen. Zwar konnten die Gastgeber zum zwischenzeitlichen 2-1 Anschluss treffen, doch durch die Gegentore wirkten sie zunehmend verunsichert. Fortuna nutzte dies eiskalt aus und konnte vor der Pause noch drei weitere Treffer erzielen, sodass sie mit einer verdienten 5-1 Führung in die Halbzeitpause gingen.

In der zweiten Halbzeit war das Spiel wesentlich ausgeglichener und die Westerceller ließen in der Defensive weniger Chancen zu. Beide Mannschaften erzielten noch je ein Tor. Somit gewann Fortuna Celle beim VfL mit 6-2. Ein Sieg für Fortuna, der -besonders nach einer starken ersten Halbzeit- auch in der Höhe verdient war.

 

http://celleheute.de/u8-kreisliga-fortuna-celle-schlaegt-westercelle/

 


U8-Kreisligaspiel zwischen dem VfL Westercelle und dem SV Nienhagen

Schwarz-Gelb trifft auf Schwarz-Gelb! Das war’s auch schon mit den Gemeinsamkeiten beim Aufeinandertreffen der U8-Mannschaften des VfL Westercelle und des SV Nienhagen. Die Gastgeber aus Westercelle starteten verletzungsgeplagt in die Kreisligasaison und so hatten die Nienhäger von Beginn an die größeren Spielanteile. Zunächst konnte der VfL sich noch wehren, doch noch vor der Pause erzielten die Gäste das 0-1. Die Westerceller kämpften aufopferungsvoll, doch mit dem Führungstor löste sich beim SV Nienhagen der Knoten. Die Gäste spielten sich in einen Rausch und so konnten die Westerceller sich diesem Ansturm nicht mehr erwehren. Am Ende stand ein 9-0 Endergebnis für die Schwarz-Gelben aus Nienhagen; ein Sieg, der etwas zu hoch ausfiel, aber auf jeden Fall verdient war.

Fotos vom Spiel